Aktuelles

Miniübernachtung Rieder

erstellt von Kaplan am 27. Juni 2017

Am 23. Juni trafen sich die mutigsten Ministranten der Pfarreiengemeinschaft am Parkplatz der St. Martinskirche, um nach Rieder zu radeln. Bei idealem Wetter ritten wir los und kamen wohlbehalten an. Nachdem wir unsere Schlafplätze in der Turnhalle bereiteten ging es gleich los, um von den Ministranten aus Rieder zum Sportplatz geführt zu werden, wo wir uns beim Fußballspielen und anderen Spielen so richtig austoben konnten. Zum Glück bereiteten einige der Riederer das Abendessen und den Grill vor, sodass wir uns danach bei Würstchen und Salat wieder stärken durften. Als es Abend wurde machten wir uns auf den Weg zum Gebet in die St. Josefskirche in der wir eine Lichtfeier mit Taizeliedern feierten – schließlich hat uns Gott das Licht der Welt geschenkt, damit wir uns in der Dunkelheit und vor nichts zu fürchten brauchen. Dies bestätigte auch der Film den wir nach der Lichterprozession anschauten. „Den Himmel gibts echt“ wählten die Ministranten als ersten Film zum anschauen, der dann von Kung Fu Panda 2 gefolgt worden ist. Den Morgen starteten wir gemütlich mit einem Frühstück und einigen Spielen ehe wir wieder unseren Heimweg angingen.

 

Hier sind die Bilder.

 

 

Minielternabende in St. Josef, St. Magnus und St. Martin

erstellt von Kaplan am 04. Februar 2017

Das neue Jahr hat begonnen, die Sternsingeraktion erfolgreich bestanden und so stehen die ersten Belohnungen für alle Ministranten und deren Eltern an: Die Minielternabende in unseren drei Pfarreien, der Pfarreiengemeinschaft Marktoberdorf. Erstmals konnten wir einen Minielternabend in Rieder abhalten und das gute Wetter hat uns wunderbar zu einer kleinen Schneeballschlacht ermutigt. Die konnten wir zum Glück auch in St. Magnus haben und uns an allerlei Ministrantenbeiträgen erfreuen. Quiz und Tanz wurden umrahmt durch hervorragende Multimediaunterstützung. Während wir von den Ministranten aus St. Josef und St. Martin mit Pizza beglückt wurden, kam von St.Magnus die allseits berühmte Suppe zum Zuge, sodass wir insgesamt feststellen dürfen, dass wir überall ordentlich gefeiert haben! Bis zum nächsten Mal!!!

Hier die Bilder von St.Magnus

Hier die Bilder von St.Martin

Minifahrt nach Pfronten 2016

erstellt von Kaplan am 03. November 2016

Es ist mal wieder soweit: Über 70 Ministranten von Marktoberdorf machten sich mit dem Diakon Elmar Schmid und dem Stadtkaplan Michael M. Prendota auf den Weg nach Pfronten, um dort im Haus St. Hildegard vom 07. – 09. Oktober ihren Glauben zu feiern. Gemeinsam suchten die Ministranten aus der Pfarreiengemeinschaft nach Wegen Licht für die Welt zu werden. Das Bezeugen des christlichen Glaubens, die Feier der Hl. Messe und die tätige Nächstenliebe erwiesen sie dabei bereits vor Ort. So beteten sie selbst in der Nacht am Lagerfeuer für Mitschüler, feierten täglich die Hl. Messe und halfen einander beim Tischdienst. Natürlich fehlte auch die Gemeinschaftsunterhaltung nicht und so erkundeten sie Pfronten in einer Schnitzeljagd, machten sich viele lustige und kreative Gedanken zum bunten Abend und nutzten die Freizeit in der Turnhalle oder im gesamten Haus zum spielen und Spaß haben. Ein durch und durch gelungenes Wochenende!

BILDER HIER

 

 

40jähriges Priesterjubiläum unseres Stadtpfarrers

erstellt von Kaplan am 17. Juli 2016

Am Sonntag, dem 3. Juli, feierte unser Stadtpfarrer Wolfgang Schilling sein 40jähriges Priesterjubiläum mit einer feierlichen Hl. Messe in St. Martin. Knapp 90 Minis und 20 Priester waren dabei! Und eine randvoll gefüllte Kirche. Festprediger war Pfarrer Reinfried Rimmel, der vor 5 Jahren bei uns noch Kaplan war. Im Anschluss fand ein Gemeindefest im Hinterhof des Pfarrheimes statt. Während des Festes überreichten die Minis unserem Pfarrer ein selbstgestaltetes Erinnerungsbuch. Unsere Rauchzeichen-Chefredakteurin führte am späten Abend noch ein Interview, das in der nächsten Ausgabe unserer Mini-Zeitung nachgelesen werden kann.

BILDER HIER

 

 

Zeltlager

erstellt von Kaplan am 10. Juli 2016

Vom 8. bis 10. Juli fand wieder unser alljährliches Zeltlager statt. Über 50 Minis, 3 begleitende Eltern (als Köche) und 1 Kaplan, teils mit dem Fahrrad, teils mit dem Auto, machten sich heuer auf zum Zeltpaltz Rettenau. Das Wetter war hervorragend und wir konnten eine schöne gemeinschaftliche Zeit verbringen. Schwimmen im See, Kronkorken-Basteln, Fußball, Völkerball, Lagerfeuer, Stockbrot, Fackelwanderung, Fang- und Suchspiele, Wasserschlachten, Zahnbürsten-Mörder-Spiel und vieles mehr stand wieder auf dem Programm.

BILDER HIER

 

 

Mini-Aufnahme

erstellt von Kaplan am 29. Juni 2016

Am Sonntag, dem 26. Juni, wurden wieder in allen Kirchen der Pfarreiengemeinschaft Marktoberdorf die neuen Minis aufgenommen, d.h. diejenigen, die seit einem Jahr, seit ihrer Erstkommunion 2015, bei uns ministrieren.

Wir freuen uns, dass wir mit 19 aufgenommenen Minis wieder einen starken Jahrgang haben und wünschen ihnen alles Gute und viel Freude und Zuverlässigkeit in ihrem Dienst am Altar Jesu Christi!

Aufgenommen wurden:

St. Joseph:  5 Minis

St. Magnus: 5 Minis

St. Martin:   9 Minis

BILDER HIER

 

 

Diözesan-Mini-Tag

erstellt von Kaplan am 04. Juni 2016

Heute fand in Mindelheim der Diözesan-Mini-Tag statt. Minis aus unserem ganzen Bistum kamen zusammen. Natürlich waren auch Minis aus MOD dabei. Insgesamt 2.400 Minis trafen sich – das entspricht ca. 8% aller Minis in der Diözese Augsburg. Es gab ein buntes Programm an Workshops und einen Abschlussgottesdienst mit unserem Bischof Konrad auf dem Marienplatz mitten in der Altstadt.

BILDER HIER

 

 

Mini-Ausflug Skyline Park

erstellt von Kaplan am 01. Mai 2016

Am 30. April ist ein Bus voll Marktoberdorfer Minis, von ganz jung bis ganz groß, zum Mini-Ausflug in den Skyline Park aufgebrochen. Für einen Tag im April hatten wir mit dem Wetter bestes Los gezogen und so konnten wir einen wunderschönen Sonnentag mit um die 20 Grad im Park verbringen. Wir waren in vielen verschiedenen Kleingruppen unterwegs, so dass alle ihren Spass im Kreise ihrer Freunde haben konnten. Es war ein sehr gelungener Ausflug!

Viele Bilder finden sich HIER

 

 

Jugendkreuzweg

erstellt von Kaplan am 29. März 2016

Auch dieses Jahr fand wieder der Ökumenische Jugendkreuzweg in Marktoberdorf statt. Mit knapp 100 Teilnehmern war er sehr gut besucht. Natürlich waren auch die Minis dabei. Heuer ging der Weg etwas anders als in den Vorjahren, nämlich von St. Martin zur ev. Johanneskirche. Und die Leitung hatten heuer Pfarrerin Stefanie Mangold und Diakon Elmar Schmid.

BILDER –> HIER

 

 

Mini-Elternabende

erstellt von Kaplan am 03. Februar 2016

Die Bilder von unseren beiden Ministranten-Elternabenden im Januar sind online auf unserer Mini-Homepage.
Beides Mal waren unsere Pfarrsäle voll. Wir konnten uns über mehr als 200 Teilnehmer/Gäste freuen!

Herzlichen Dank an alle Minis, die alles vorbereitet und die unterschiedlichsten Aufführungen geprobt und einstudiert haben. Ebenso bedanken wir uns bei allen Eltern für die bereitgestellten Salate und Nachspeisen!

BILDER VOM ELTERNABEND ST. MAGNUS -> HIER

BILDER VOM ELTERNABEND ST. MARTIN u. ST. JOSEPH -> HIER